Recycling: Möbel fachgerecht entsorgen

Wir haben nur die eine Erde. Damit sollten die Menschen auch entsprechend sorgsam umgehen. In vielen Bereichen kann man darauf achten, dass die Natur in Form von Wasser, Erde und Luft nicht über Gebühr beansprucht wird. So sollte man im Alltag die Mülltrennung praktizieren, damit die Menge des Restmülls reduziert werden kann und die Rohstoffe Glas, Plastik und Papier wieder verwendet werden können, also dem Recycling zukommen. Es gibt darüber hinaus noch andere Dinge, die eine fachgerechte Entsorgung verlangen. Gerade wenn es sich um sperrige Gegenstände handelt, sollte man sich gut informieren, um den für die Umwelt besten Weg zu gehen. Gerade wenn ein Umzug ansteht oder eine Wohnungsauflösung von Senioren, gibt es diverse Möbelstücke, die entsorgt werden wollen.

Read more »

Mit hohem Tempo unterwegs

Wer einen Kurztrip plant, etwa in eine Metropole in eines der europäischen Nachbarländer oder ans nächste Meer, dem stehen verschiedene Reisemöglichkeiten offen. Manche Menschen bevorzugen das Bahn fahren, was allerdings den Nachteil hat, dass es mittlerweile oft unverhältnismäßig lange dauern kann, bis man sein Ziel erreicht hat. Außerdem ist man von den Fahrplänen abhängig und kann nicht einfach mal zwischendurch anhalten, um eine Stadt zu besichtigen oder Essen zu gehen. Schneller geht es dagegen mit dem Flugzeug, nur leider gibt es nicht überall Flughäfen, die regelmäßig angesteuert werden. Ein weiterer Kritikpunkt ist hier außerdem die Umweltbelastung, die in keinem Verhältnis steht, wenn es nur darum geht, über das Wochenende die Kulissen zu wechseln und als Tourist ein wenig Abwechslung zu genießen.

Read more »

Nachhaltigkeit bei der Stromversorgung

Das Schlagwort Nachhaltigkeit ist heute gerade im Bereich der Energieversorgung in aller Munde und spielt eine immer größer werdende Rolle. In der Gesellschaft hat nämlich ein Umdenken stattgefunden. Die Gründe liegen zum einen in den zur Neige gehenden Erdölvorkommen, in den Gefahren der Atomkraft und der Luftverschmutzung durch die Energiegewinnung durch Kohle. Die neuen Energielieferanten müssen umweltverträglich sein und zudem nicht zur Neige gehen. Hierbei hat man heute die Auswahl zwischen verschiedenen Rohstoffen und Phänomenen.

Read more »

Unterwegs in Franken

Wer in Franken unterwegs ist, der kann ein Einmaliges für alle Sinne erleben. Die malerische Landschaft ist geprägt von den Weinbergen mit den verschiedensten Rebsorten. Im Frühling spitzen die kleinen hellgrünen Blättchen und zeigen, wie das Leben in der Natur erwacht. Im Sommer bedecken die Weinberge die Hänge durch das grüne Laub und im Herbst schillern die Hänge in den fröhlichen Herbstfarben Gelb und Rot. Ein Geruch von Meer streift die Nasen, durch den Sand, der zwischen den Reben liegt. Man hört an historischen Gebäuden wie der Würzburger Residenz viel über die Geschichte der Vorfahren. In den Gaststätten und Restaurants schmeckt man die deftige, einzigartige fränkische Küche. Alles in allem fühlt man sich hier einfach wohl.

Read more »

Unterwegs in Spanien

Die Iberische Halbinsel ist nicht umsonst eines der beliebtesten Ausflügsziele der Europäer. Das Klima ist das ganze Jahr angenehm, es gibt sowohl die raue Atlantikküste, die zum Surfen einlädt, als auch das mediterrane Flair an der Mittelmeerküste. Ein Roadtrip durch Spanien und Portugal lohnt sich auf jeden Fall, da jeder Küstenabschnitt anders ist und es zahlreiche beeindruckende Landschaften zu entdecken gibt!

Read more »

Biodieselanlagen – Recycling gebrauchter Pflanzenöle

In Pflanzenölen steckt viel mehr
Pflanzenöle aus Soja, Raps und Sonnenblumen werden nicht nur in der heimischen Küche verwendet. Vielmehr sind die Öle ein Grundnahrungsmittel, ersetzen bei vielen Herstellungsverfahren bereits Mineralöle und werden auch zu Biokraftstoff verarbeitet. Green Solutions entwickelte eine Technologie, die bereits gebrauchte Pflanzenöle zu neuem Biokraftstoff verarbeitet. Mit dem Konzept “Abfall zu Energie” betreibt das Unternehmen ab Februar 2014 bereits die fünfte Biodieselraffinerie in den USA.

Read more »

Umweltbewusst Leben

Jeder Beitrag zählt – Der Umwelt zuliebe

Der Klimawandel bestimmt immer wieder die Medienberichte. Die fortschreitende Industrialisierung hat die Erde verändert. In der Folge ist ein Temperaturanstieg in den letzten Jahren signifikant. Um schlimme Konsequenzen zu vermeiden, ist Umdenken unumgänglich geworden. Alle Menschen tragen die Verantwortung, dass der Planet auch noch für die nachfolgenden Generationen bewohnbar bleibt. Zwar kann die Uhr nicht auf null zurückgesetzt werden, allerdings sind es gerade viele Kleinigkeiten, die positiven Einfluss auf die weitere Entwicklung nehmen können.

Read more »

Mehr Freude beim Reisen, Wandern und Walken durch sicheres Schuhwerk

Nicht nur die Füße der sportlich ambitionierten Wanderer und Walker, sondern auch die Füße der vielen Freizeitwanderer werden stark beansprucht. Optimale Sportschuhe, ausgestattet mit gut gedämpften Sohlen, federn kleine und große Stöße sehr gut ab. Darüber hinaus schützen entsprechende Sicherheitsschuhe mit fester Schnürung die Füße optimal gegen Umknicken. Hochwertige Obermaterialien schützen die Füße vor Nässe und Auskühlung.

Read more »

Elektrokamine – Wohlfühlen ohne Risiko

Sie träumen schon lange von einem Kamin mit prasselndem Feuer in Ihrem Wohnzimmer, können sich aber den aufwendigen Umbau nicht leisten oder haben – vielleicht wegen Ihrer Kinder – Bedenken, was die Sicherheit betrifft? Dann sind Elektrokamine genau die richtige Lösung für Sie. Read more »

Discounter auch im Internet

Der Einkauf per Mausklick ist ja bisher noch ein relativ teures Vergnügen. Einige kleine und exklusive Supermärkte bieten diesen Service schon länger an und inzwischen gibt es auch von den großen Ketten diesen Service im Internet. Meist muss man allerdings noch einen kleinen Aufpreis für die Lieferung bezahlen. Wahrscheinlich nimmt deshalb kaum jemand das Angebot an, denn irgendwie macht es ja gerade beim Essen auch Spaß die Ware im Supermarkt selbst auszusuchen. Den Discounter im Internet wird es daher wahrscheinlich noch länger nicht geben.

Read more »